Koalitionsvertrag CDU und SPD – was die GroKo für Jobs bedeutet

Sachgrundlose Befristung – was bedeutet das? Nach langem hin – und her: Die Koalitionsverhandlungen sind vorbei, ein Kompromiss bei der sachgrundlosen Befristung von Arbeitsverhältnissen ist entstanden. Der Plan der SPD: Durch die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung wird die Zahl der befristeten Jobs insgesamt gesenkt. Aktuell arbeitet etwa jeder sechste Arbeitnehmer zwischen 24 und 35 Jahren befristet. Die […]

Weiterlesen Koalitionsvertrag CDU und SPD – was die GroKo für Jobs bedeutet

Minijobs: Ausweiten oder abschaffen?

Minijobs haben sich bewährt, findet die FDP. Im Wahlprogramm der Union finden sich keine Aussagen speziell zu Minijobbern. Die SPD will den Minijob lieber abschaffen, da sich die Arbeitgeber nicht an die Gesetze halten würden (Urlaubsgeld, Krankheitsgeld) und die Grünen wollen, dass Minijobs künftig rentenversicherungspflichtig werden, die Linke will die sozialversicherungsfreien und damit als Zweitjob […]

Weiterlesen Minijobs: Ausweiten oder abschaffen?