Teamarbeit für Deutschland

Ich-AGler und Begründer einer Jobbörse

Diplom-Marketingwirt Thomas Eggenhofer gründete 2003 mit Unterstützung des Arbeitsamtes eine Ich-AG und ist einer von drei Projektleitern der im März 2003 neu gegründeten Jobbörse www.gelegenheitsjobs.de.

 
Der Beitrag
Thomas Eggenhofer stellte mit seinen Kollegen und mit Unterstützung von Studenten ein Jobportal für Nebenjobs vor – mit dem eingängigen Namen Gelegenheitsjobs.de. Es verspricht sowohl von der Idee als auch in technischer Hinsicht Neuerungen. Das Jobportal Gelegenheitsjobs.de versteht sich als zukunftsorientierte Job-Plattform der heutigen Zeit in den Bereichen Minijob, Nebenjob, Studentenjob bzw. Gelegenheitsjobs.

 
Der Hintergrund
Studenten wissen, worauf es bei der Jobsuche ankommt. Zusätzliches Geld für die Finanzierung des Studiums, Erfahrungen sammeln, ein Zuschuss für Auto oder Urlaub werden immer gebraucht. Ein zweiter Job neben einem Haupt-/Teilzeitberuf ist heutzutage und speziell in dieser Wirtschaftssituation gängig.

 
Gelegenheitsjobs.de ermöglicht Anzeigeninserate effizient zu platzieren, kostenlos unbegrenzte Textänderungen vorzunehmen und sowohl Jobkategorien zu ändern wie auch die Position des Inserates auf dem Jobportal zu bestimmen. “Jobgesuche und Bewerbungen unserer User sind für registrierte Kunden lesbar und die Bewerber kontaktierbar”, so Eggenhofer. In enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitsamt Nürnberg werden derzeit Internet-Projekte realisiert.

 
Weiterführende Informationen: Gelegenheitsjobs.de


  Schlagwörter: ,
  AMP-Version von "Teamarbeit für Deutschland"