Welche Bewerbungskosten werden erstattet?

Werden Kosten für die Bewerbungsphase erstattet?

Wer sich bei verschiedenen Unternehmen auf einen neuen Job bewirbt, wird feststellen, dass das nicht nur Zeit, sondern auch Geld kostet. Je mehr Bewerbungen man schreibt und je mehr Vorstellungstermine man wahrnimmt, desto teurer wird die Bewerbungsphase. Da liegt die Frage nahe, ob einem derartige Kosten nicht erstattet werden.

 

Erstattet die Agentur für Arbeit Bewerbungskosten?

Arbeitslose und Arbeitssuchende, die das Geld für Papier, Porto, Kopien usw. nicht selbst aufbringen können, haben die Möglichkeit, sich dieses von der Agentur für Arbeit erstatten zu lassen. Bitte informieren Sie sich hier bei Ihrem persönlichen Berater oder Ihrer Behörde im Internet bzw. direkt vor Ort.

 

Kann man Bewerbungskosten von der Steuer absetzen?

Bewerbungskosten können auch von der Steuer abgesetzt werden. Nähere Informationen zu Möglichkeiten und Grenzen finden Sie hier.