Minijob: 450€ im Monat oder im Abrechnungszeitraum?

Ich arbeite in einem neuen Minijob auf Mindestlohnbasis mit 48h im Monat. Nun dachte ich immer, das ich nicht mehr als 450€ im Monat (also 1.-30./31.) verdienen darf. Nun wurde mir aber bei meinem neuen Minijob gesagt, das der Monat irrelevant ist, sondern nur der Abrechnungszeitraum, der immer etwa vom 20. der Monats bis 19. des Folgemonats geht.

Stimmt das? Geht es bei den 450€ um den richtigen Kalendermonat oder um den monatlichen Abrechnungszeitraum?

Vielen Dank!



  AMP-Version von "Minijob: 450€ im Monat oder im Abrechnungszeitraum?"
  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.