Datenschutzbestimmungen




I. ALLGEMEINES

Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Grundrecht. Gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union sowie Artikel 16 Absatz 1 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) hat jede Person das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten. Die Grundsätze und Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sollten gewährleisten, dass ihre Grundrechte und Grundfreiheiten und insbesondere ihr Recht auf Schutz personenbezogener Daten ungeachtet ihrer Staatsangehörigkeit oder ihres Aufenthaltsortes gewahrt bleiben.

Gelegenheitsjobs.de setzt alles daran, die privaten Daten seiner Nutzer zu respektieren und zu schützen. Diese Informationen zum Datenschutz sollen Aufschluss über die Erfassung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten geben, sowie auf mögliche Rechte und Pflichten hinweisen. Gelegenheitsjobs.de hält sich an aktuelle Sicherheitsstandards und nutzt zusätzlich eigens entwickelte Mechanismen, um Datendiebstahl oder Manipulation zu verhindern.

Die Nutzung von Gelegenheitsjobs.de ist grundsätzlich auch ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Zur Durchführung verschiedener Dienste innerhalb von Gelegenheitsjobs.de kann eine Verarbeitung personenbezogener Daten allerdings erforderlich werden. Sollte die Verarbeitung nicht durch gesetzliche Bestimmungen erforderlich sein holen wir die Einwilligung zur Datenverarbeitung bei unseren Nutzern explizit ein. Die Verarbeitung entspricht stets den geltenden Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung.

Gelegenheitsjobs.de schützt die Daten seiner Nutzer sowohl durch physische, technische als auch administrative Sicherheitsmaßnahmen. Nur geschulte, autorisierte Mitarbeiter von Gelegenheitsjobs.de können personenbezogene Daten einsehen und bearbeiten. Dies ist bspw. notwendig für administrative Anpassungen, interne Analysen der Nutzung der Webseite und eine sinnvolle Kundenbetreuung.

Die Mitarbeiter von Gelegenheitsjobs.de sind verpflichtet, sämtliche Daten streng vertraulich zu behandeln und unterliegen ebenfalls diesen Datenschutzbestimmungen. Trotz aller Bemühungen können internetbasierte Übertragungen Sicherheitslücken aufweisen, auf welche Gelegenheitsjobs.de keinen Einfluss hat. Die von Gelegenheitsjobs.de genutzten Sicherheitsmechanismen werden regelmäßig geprüft und ggfs. erweitert, damit diese dem aktuellen, rechtlichen und technischen Standard entsprechen.


II. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Die vorliegende Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die vom europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Die Datenschutzerklärung soll für unsere Nutzer, Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Aus diesem Grunde möchten wir vorab die verwendeten Begriffe beschreiben:

a) Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person ("betroffene Person") beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind;

b) Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung;

c) Einschränkung der Verarbeitung
Einschränkung der Verarbeitung sind die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken;

d) Profiling
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen;

e) Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden;

f) Dateisystem
Ein Dateisystem ist jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird;

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden;

h) Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet;

i) Empfänger
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten der Europäischen Union möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

j) Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten;

k) Einwilligung
Einwilligung der betroffenen Person ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist;


III. NAME UND ANSCHRIFT DES FÜR DIE VERARBEITUNG VERANTWORTLICHEN

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze ist die:

Mediaplant GmbH
Edlingerstr. 15
81543 München
Deutschland
Tel: +49(0)89 / 388 99 775
E-Mail: info[at]mediaplant.de
Webseite: www.mediaplant.de

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit an die Mediaplant GmbH oder direkt an das Team von Gelegenheitsjobs.de wenden.


IV. ERFASSUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Nutzer haben die Möglichkeit, sich auf Gelegenheitsjobs.de unter Angabe personenbezogener Daten per Double-Opt-In-Verfahren zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten erhoben, verwendet und gespeichert werden, ergibt sich aus der Eingabemaske der Registrierung. Nach der Registrierung können Nutzer in Ihrem Login-Bereich weitere personenbezogene Daten angeben. Das Absenden von Bewerbungen auf Jobangebote und Kontaktanfragen an das Team von Gelegenheitsjobs.de sind ohne Registrierung möglich, jedoch ebenfalls mit der Angabe personenbezogener Daten verbunden. In allen Fällen ergeben sich Nutzung, Verarbeitung und Speicherung der Daten aus den jeweiligen Formularfeldern. Bei der Nutzung von Gelegenheitsjobs.de werden ferner die dem Nutzer von dessen Internet-Service-Provider zugeteilte IP-Adresse und das Datum sowie die Uhrzeit der Nutzung gespeichert. Diese Daten dienen lediglich der Vermeidung von Missbrauch und werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn Gelegenheitsjobs.de wird per Gesetz dazu aufgefordert oder die Weitergabe ist der Strafverfolgung dienlich.


V. VERWENDUNG UND WEITERGABE AN DRITTE

Nur durch die Registrierung und die Angabe personenbezogener Daten ist es Gelegenheitsjobs.de möglich, den Nutzern verschiedene Dienste und Inhalte anzubieten (z.B. Antwort auf Anfragen über das Kontaktformular, Zusendung eines neuen Passwortes bei Verlust, Jobangebote per E-Mail, direkter Kontakt durch registrierte Jobanbieter). Die Verarbeitung der Daten beschränkt sich dabei auf das für die Durchführung der angebotenen Dienste notwendige Maß.

Mit dem Absenden einer Bewerbung über Gelegenheitsjobs.de erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass alle von ihm gemachten und gespeicherten Angaben, die für das gewählte Jobangebot relevant sind, an den entsprechenden Jobanbieter weitergeleitet werden dürfen. Die Verwendung und Weitergabe der Daten erfolgt somit auch zur Herstellung des Kontaktes zwischen potentiellen Arbeitgebern und Jobsuchenden. Von Bewerbern hochgeladene Lebensläufe, Referenzen und Bilder können von registrierten Arbeitgebern ggfs. eingesehen werden. Das Hochladen von Dokumenten ist für eine Kontaktaufnahme jedoch nicht zwingend notwendig, erfolgt freiwillig und kann vom Bewerber jederzeit rückgängig gemacht werden. Hierzu kann der Bewerber in seinem Login-Bereich entsprechende Dokumente und Dateien wieder vollständig löschen, sein sichtbares Profil deaktivieren oder auch seinen kompletten Account löschen.

Mit dem Eintragen eines Jobangebotes erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass alle von ihm gemachten und gespeicherten Angaben, die das Jobangebot betreffen, an Kooperationspartner (wie bspw. die Bundesagentur für Arbeit) und andere von der Mediaplant GmbH betriebene Jobportale (wie bspw. Nebenjobs.net, Hilfskräfte.de, Aushilfe.in, Aushilfsjobs.net, Studentenjobs.net) weitergereicht werden dürfen. Dies dient der Streuung des Angebotes und einer erweiterten Sichtbarkeit. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht übertragen, es sei denn der Jobanbieter hat diese innerhalb des Freitextfeldes selbst in sein Inserat eingetragen. Wird ein Jobangebot bei Gelegenheitsjobs.de geändert oder pausiert, so wirkt sich diese Änderung auch auf die angeschlossenen Partner und Portale aus (in der Regel innerhalb eines Tages).

Informationen zu Ihrem Jobangebot können nach Ihrer Veröffentlichung auch ohne unser Zutun auf anderen Plattformen erscheinen. Suchmaschinenroboter und Job-Crawler bzw. Job-Spider durchsuchen das Internet laufend nach offenen Vakanzen. Welche der auf Gelegenheitsjobs.de angezeigten Inhalte von diesen Robotern gespeichert werden und in welcher Art und Weise sie von diesen genutzt werden, können wir nicht beeinflussen. Aus diesem Grunde empfehlen wir bei der Erstellung eines Jobangebotes, darauf zu achten, keine persönlichen Daten in Freitextfelder einzugeben. Für persönliche Daten (bspw. zur Kontaktaufnahme durch Bewerber) sind jeweils eigene Felder vorgesehen, welche von unserem System nicht zur Weitergabe an Partner oder andere Portale vorgesehen sind.

Welche personenbezogenen Daten aktuell gespeichert sind kann der Nutzer nach Verifizierung seiner Person beim Team von Gelegenheitsjobs.de jederzeit anfragen. Soweit Gelegenheitsjobs.de nicht durch gesetzliche Aufbewahrungsfristen zum Erhalt von Daten verpflichtet ist können diese gerne auf Anfrage berichtigt oder gelöscht werden.


VI. ERFASSUNG ALLGEMEINER DATEN

Bei jedem Aufruf einer Seite von Gelegenheitsjobs.de werden von unserem Provider automatisch einige allgemeine Daten und Informationen erfasst, welche in sogenannten Server-Logfiles gespeichert werden. Zu diesen Daten zählen Informationen über den verwendeten Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Webseite von welcher der Nutzer auf Gelegenheitsjobs.de gelangt ist, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, die verwendete IP-Adresse und der zugehörige Internet-Provider. Die IP-Adresse wird hierbei anonymisiert gespeichert und für 60 Tage aufbewahrt. Die erfassten Daten dienen lediglich dazu, rechtswidrige Aufrufe und Angriffe auf Gelegenheitsjobs.de und dessen Angebot aufzuspüren und entsprechende Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

Über Gelegenheitsjobs.de versandte E-Mails werden vom Provider nach einem Tag anonymisiert und anschließend für 60 Tage vorgehalten. Bei der Anonymisierung werden alle Daten zum Absender/Empfänger etc. entfernt. Es bleiben lediglich die Daten zum Versandzeitpunkt sowie die Information, wie die E-Mail verarbeitet wurde, erhalten (Queue-ID oder nicht gesendet). Mail-Logs für den Versand über die Mailserver des Providers von Gelegenheitsjobs.de werden nach vier Wochen gelöscht. Die längere Vorhaltezeit ist für die Sicherstellung der Funktionalität der Mail-Services und Spambekämpfung notwendig.

Die von Gelegenheitsjobs.de erfassten IP-Adressen werden nicht in Bezug zu anderen personenbezogenen Daten gesetzt und lediglich dahingehend analysiert, wie viele Aufrufe welcher Seiten in welchem Zeitrahmen erfolgen. Dies dient dem Zweck der Systemverwaltung, um Berichte zu erstellen, die Nutzung der Webseite zu analysieren und zu optimieren und Schaden durch massenhafte Aufrufe oder gezielte Angriffe abzuwehren. Die IP-Adressen werden nicht mit persönlichen Daten verbunden, der Nutzer bleibt für Gelegenheitsjobs.de demnach anonym.


VII. COOKIES UND EINBINDUNG VON INHALTEN UND DIENSTEN DRITTER


Gelegenheitsjobs.de setzt auf Grundlage berechtigter Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb des Online-Angebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte und Services erforderlich. Wir bemühen uns, lediglich solche Inhalte zu verwenden, deren Anbieter die IP-Adresse nur zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können abgesehen davon so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische Zwecke oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherstrom auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymisierten Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zu Browser, Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie zu weiteren Angaben zur Nutzung des Online-Angebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.


1. COOKIES

Gelegenheitsjobs.de verwendet temporäre Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, statistische Erkenntnisse zu sammeln und dadurch das Angebot von Gelegenheitsjobs.de kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn der Besucher das nicht wünscht, sollte er den Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.


2. GOOGLE ADSENSE

Gelegenheitsjobs.de benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. GoogleAdSense verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Gelegenheitsjobs.de hat die Einstellungen innerhalb von Google Adsense so konfiguriert, dass lediglich nicht personalisierte Werbung ausgegeben wird.

Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung von Gelegenheitsjobs.de (einschließlich der IP-Adresse des Nutzers) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird die IP-Adressen von Nutzern jedoch nicht mit anderen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen von Gelegenheitsjobs.de voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung von Gelegenheitsjobs.de erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


3. GOOGLE ANALYTICS

Gelegenheitsjobs.de benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Gelegenheitsjobs.de verwendet bei der Übertragung eine IP-Anonymisierung, dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren


4. GOOGLE MAPS

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.


5. GOOGLE WEBFONTS UND FONT AWESOME

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die sowohl von Google als auch Fonticons, Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google und Fonticons, Inc. aufnehmen. Hierdurch erlangen Google und Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google. Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc..


6. CLEVERREACH

Um Newsletter und Jobangebote per E-Mail (Jobletter) verifiziert und datenschutzkonform zu erstellen und zu versenden nutzt Gelegenheitsjobs.de den Dienst "Cleverreach" (Cleverreach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland). Hierbei werden zum Zwecke des E-Mail-Versandes personenbezogene Daten an den Anbieter übermittelt (Anrede, Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Standort der Jobsuche). In den Einstellungen des Anbieters wurde eine datenschutzkonforme Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten aktiviert. Diese Aktivierung führt dazu, dass Ihre Daten in bereitgestellten Reports anonymisiert dargestellt werden. Die Aktivierung unterbindet zusätzlich die Erhebung und Verarbeitung vollständiger IP-Adressen. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter bzw. Jobletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an das Team von Gelegenheitsjobs.de widerrufen.


7. KOMMENTARE

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert. Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten. Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge mitgeteilte Informationen zur Person, etwaige Kontakt- sowie Websiteinformationen als auch die inhaltlichen Angaben, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.


8. YOUTUBE

Gelegenheitsjobs.de bindet Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/, die Möglichkeit des Opt-Out unter folgendem Link: https://adssettings.google.com/authenticated.


9. SHARING-FUNKTIONEN VON SHAREAHOLIC

Innerhalb von Gelegenheitsjobs.de wird der Dienst "Shareaholic" (Shareaholic, 2 Center Plaza, 3rd Floor, Boston, MA 02108, USA) zum Teilen von Inhalten dieses Onlineangebotes innerhalb sozialer Netzwerke eingesetzt (sog. Sharing). Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer Verbreitung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Shareaholic nutzt die personenbezogenen Informationen der Nutzer für die Zurverfügungstellung und das Ausführen der Sharing-Funktionen. Darüber hinaus kann Shareaholic pseudonyme Informationen der Nutzer zu Marketingzwecken nutzen. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf dem Computer der Nutzer gespeichert. Die entsprechende Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.shareaholic.com/privacy/.


VIII. RECHTE

Nachfolgend finden Sie Informationen zu Rechten unserer Nutzer im Zusammenhang mit der Nutzung von Gelegenheitsjobs.de und dem Datenschutz im Sinne der DS-GVO.


1. RECHT AUF AUSKUNFT

Nutzer von Gelegenheitsjobs.de haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:

a) die Verarbeitungszwecke

b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden

c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen

d) falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden oder die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer

e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch Gelegenheitsjobs.de oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung

f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling.

Gelegenheitsjobs.de stellt auf Anfrage eine Zusammenfassung der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zur Verfügung. Für alle weiteren Ausfertigungen, die beantragt werden können, verlangt Gelegenheitsjobs.de ein angemessenes Entgelt auf der Grundlage der Verwaltungskosten. Sofern nicht anders beantragt werden die Informationen elektronisch übermittelt.


2. RECHT AUF BERICHTIGUNG

Nutzer haben das Recht, von Gelegenheitsjobs.de unverzüglich die Berichtigung betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hat der Nutzer ebenso das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten von Gelegenheitsjobs.de zu verlangen.


3. RECHT AUF LÖSCHUNG

Nutzer haben das Recht, eine unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Gelegenheitsjobs.de muss diese Daten unverzüglich löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

a) Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

b) Die Vereinbarung, auf welche sich die Verarbeitung stützte, wurde widerrufen und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

c) Der Nutzer legt Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.

d) Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

e) Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem auch Gelegenheitsjobs.de unterliegt. Dies ist jedoch nur gültig, sofern die Verarbeitung der personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist:


a.) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

b.) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem Gelegenheitsjobs.de unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die Gelegenheitsjobs.de übertragen wurde;

c.) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit;

d.) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke;

e.) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.




4. RECHT AUF EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG

Nutzer haben das Recht, von Gelegenheitsjobs.de die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

a) die Richtigkeit der personenbezogenen Daten ist zweifelhaft oder wird bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

b) die Verarbeitung ist unrechtmäßig und der Nutzer hat die Löschung der personenbezogenen Daten abgelehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;

c) wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, der Nutzer benötigt Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, oder

d) der Nutzer Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe Gelegenheitsjobs.de gegenüber dem Nutzer überwiegen. Wurde die Verarbeitung eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Einwilligung des Nutzers oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden. Wenn der Nutzer eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt hat, wird er von uns unterrichtet, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.


5. RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Nutzer haben das Recht, sie selbst betreffende personenbezogene Daten, die sie Gelegenheitsjobs.de bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und ebenso das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch Gelegenheitsjobs.de, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern a) die Verarbeitung auf der Einwilligung des Nutzers beruht und b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Bei der Ausübung des Rechts auf Datenübertragbarkeit hat der Nutzer das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von Gelegenheitsjobs.de einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.


6. RECHT AUF WIDERSPRUCH

Nutzer haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für das so genannte Profiling. Gelegenheitsjobs.de verarbeitet die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Nutzers überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten von Nutzern verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hat der Nutzer das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht der Nutzer der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten des Nutzers nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Der Nutzer muss spätestens zum Zeitpunkt der ersten Kommunikation mit Gelegenheitsjobs.de ausdrücklich auf das Widerspruchsrecht hingewiesen werden; dieser Hinweis hat in einer verständlichen und von anderen Informationen getrennten Form zu erfolgen. Der Nutzer hat das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, gegen die ihn betreffende Verarbeitung seiner sich betreffenden personenbezogenen Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken erfolgt, Widerspruch einzulegen, es sei denn, die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.


IX. HAFTUNG

Gelegenheitsjobs.de bietet Partnern und Arbeitgebern die Möglichkeit, Links in die Webseite zu integrieren. Zudem wählt die Redaktion von Gelegenheitsjobs.de themenrelevante Links aus, um diese auf der Webseite anzuzeigen. Gelegenheitsjobs.de schließt jegliche Haftung für den Inhalt und für etwaig entstandene Schäden Aufgrund von Nutzung dieser Links aus. Für rechtswidrige, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und Angebote - insbesondere für Schäden, welche durch die Nutzung der angebotenen Links entstehen könnten - haftet allein der Anbieter der Webseite, auf welche jeweils verlinkt wurde.


X. AKTUALISIERUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Diese Datenschutzinformationen wurden im Mai 2018 verfasst und werden in regelmäßigen Abständen aktualisiert und an die jeweils aktuellen gesetzlichen Bestimmungen angepasst. Über Aktualisierungen und Änderungen werden wir Sie rechtzeitig, ggfs. per E-Mail informieren.


XI. FRAGEN UND KONTAKT

Bei Fragen zu diesen Datenschutzinformationen oder bei anderen Fragen zum Internetauftritt von Gelegenheitsjobs.de können Sie uns jederzeit gerne über unser Kontaktformular erreichen.



© Gelegenheitsjobs.de | Stand 23.10.2018