Nebenjobs - Infos zum Nebenjob

Der Nebenjob ist auch im Jahr 2017 eine wirtschaftliche Größe - so ist fast jeder 4. Job in Deutschland ein Minijob. Nebenjobs gibt es aber nicht nur in Minijob-Festanstellung, sodern auch für Studenten oder Freiberufler "frei auf Rechnung".

Nebenjob Suche im Stellenmarkt für Nebenjobs

Gelegenheitsjobs.de hat die Jobs für Dich geordnet. Suchst Du einen Studentenjob, Schülerjob oder Ferienjob? Minijobs gesucht oder doch lieber einen Wochenendjob? Suche Deinen Nebenjob in verschiedenen Kategorien:

  • Hier findest Du einen Nebenjob
  • Wenn Du Student oder Studentin bist: klicke auf Studentenjob, sofern Du Dich im Studium befindest oder ein Studium beginnst
  • Studenten mit Interesse an einem studienbezogenem Nebenjob finden Ihren Nebenjob unter dem Stichwort Werkstudenten
  • Der Ferienjob ist die richtige Wahl für Semesterferien / Schulferien
  • Wochenendtätigkeiten oder Wochenendjob? z.B. Promotionjobs bei Events und Veranstaltungen findest Du am Wochenende
  • Die kleinste Festanstellung für einen Nebenjob ist der Minijob oder die "kurzfristige Beschäftigung"
  • Heimarbeit: Jobs, die von zuhause getätigt werden, wie z.B. Telefondienste, Akquise, PC-Arbeit, redaktionelle Arbeit
  • Jobs ab 50J: die Kategorie für Nebenjobber und Helfer mit Erfahrung. Hier sind vor allem ältere Arbeitnehmer gewünscht
  • Promotionjobs oder Messejobs findest Du natürlich ebenso wie Nebenjobs im Service, Gastro, Nachhilfe oder bei Events und Veranstaltungen
  • Ebenso findest Du bei uns Jobs in Vollzeit oder auch in Teilzeit

Nebenjob in verschiedenen Branchen

Bei Gelegenheitsjobs.de kannst Du in der Suche (Suchfunktion) nach verschiedenen Tätigkeits-Branchen suchen, wie z.B. Akquise, als Animateur oder als Au pair. Auch Betreuungs-Jobs im sozialen Bereich sind bei uns gelistet. Viele Nebenjobs bzw. Helfertätigkeiten sind auch als Aufbauhelfer/Abbauhelfer bzw. als Roadie bei Roadshows. Die klassische Aushilfe ist auch in Banken und Versicherungen möglich. Oder als Bauhelfer? Die Bereiche Beratung und Consulting, Bürotätigkeiten und Officejobs, egal ob im Callcenter oder Einzelbüro sind als Telefontätigkeit für viele Bewerber interessant. Erfahrung wird aber meist gewünscht.

Personenbeföderungsschein? Dann sind Jobs als Chauffeur oder Fahrer möglich. Aber auch ohne diesen Schein sind immerhin Kurierfahrten (Kurierfahrer) oder Überführungsfahrten möglich.

Auch viele Freiberufler suchen im Stellenmarkt nach Nebentätigkeiten im Bereich Design/ Gestaltung/ Grafik. Ferienjobs gibt es meistens in der Branche für Freizeit, Touristik oder Gastronomie bzw. im Hotelgewerbe. Klassische Studentenjobs finden auch in Heimarbeit statt, oder in der Marktforschung als Interviewer. Jobs im Multimedia-Segment? Oder doch lieber Audio/Video? In der Gastronomie, in Bars, Restaurants, Hotels, Biergärten oder bei Veranstaltungen und Events werden auch Kellnerjobs, Barkeeping und Studentenjobs oder Nebenjobs für Servicekräfte inseriert.

In der Marktforschung sind Kundenbefragung, Testkäufe, Mystery-Shopping Tätigkeitsfeld. Kundenbetreuung oder Sekretariat als Aushilfe? Bei Gjobs ist es möglich.

Im Breich Kunst und Kultur sind viele Eventjobs möglich. Kurierjobs, Kurierdienste für Logistik und Transport sind auch dauerhaft möglich - nicht nur als Minijob, sondern auch als Studentenjob in kurzfristiger Beschäftigung.

Die Neuen Branchen für Film, Fernsehen, Hörfunk - bzw. New Media, Web 2.0 oder IT-Jobs werden gern genommen. Für Messejobs oder Messehostessen oder als Model gibt es vielfältige Angebote, da unserer Partner www.messe1x1.de die deutsche Messewirtschaft betreut.

Werkstudenten finden Jobs bei Unternehmen - für Lehramt Studenten sind Nachhilfe-Jobs gefragt, für Schüler sind Ferienjobs oder Schülerjobs als Nebenjob interessant.

Viele große Personaler (Personalwesen) oder Personalvermittler nutzen unsere Nebenjobbörse für täglich aktuelle Jobangebote. Manchmal nur zur Projektunterstützung bei Events und Messen, manchmal für Sicherheitsdienste (Security-Jobs) oder als Servicekraft in vielen Bereichen. Klassische Nebenjobs wie Umzugshilfe/Umzugshelfer, Nachhilfe Unterricht gibt es natürlich auch zu finden.

Was Sie bei uns nicht finden: Kugelschreiber zusammenbauen in Heimarbeit, eBooks, oder Vertriebssysteme - das alles sind keine realen Jobs. Bitte bewerben Sie sich auch in keinem anderen Stellenmarkt auf solcherlei Angebote - diese Jobs kosten Geld, anstelle dass Geld verdient wird. Tätigen Sie niemals Vorinvestitionen bei einem Nebenjob!

Nebenjobs in jeder Region

Finde einen Nebenjob in den verschiedenen PLZ-Bereichen. Wir haben alle Bundesländer in Deutschland und sogar das EU-Ausland zur Auswahl. Finde Deinen Nebenjob in Deinem Bundesland:

- Baden-Württemberg (PLZ 7/8)
- Bayern (PLZ 8/9)
- Berlin (PLZ 1)
- Brandenburg (PLZ 0/1)
- Bremen (PLZ 2)
- Hamburg (PLZ 2)
- Hessen (PLZ 3/6)
- Mecklenburg-Vorpommern (PLZ 1)
- Niedersachsen (PLZ 2/3/4)
- Nordrhein-Westfalen (PLZ 4/5)
- Rheinland Pfalz (PLZ 5/6)
- Saarland (PLZ 66)
- Sachsen (PLZ 0)
- Sachsen-Anhalt (PLZ 0/3)
- Schleswig-Holstein (PLZ 2)
- Thüringen (PLZ 0/9)

Nebenjobs in Deiner Stadt:

Nebenjobs werden bundesweit angeboten, über Gelegenheitsjobs.de z.B. in Hamburg, Flensburg, Lübeck, Kassel, Rostock, Potsdam, Münster, Oranienburg, Osnabrück, Rosenheim, Dresden, Kiel, Neubrandenburg, Kaiserslautern, Saarbrücken, Aachen, Bonn, München, Koblenz, Hannover, Garmisch-Patenkirchen, Braunschweig, Magdeburg, Berlin, Mainz, Ruhrgebiet, Göttingen, Chemnitz, Karlsruhe, Cottbus, Würzburg, Hof, Ingolstadt, Frankfurt am Main, Frankfurt an der Oder, Erfurt, Halle, Leipzig, Gießen, Stuttgart, Passau, Augsburg, Köln, Regensburg, Fulda, Kempten und Freiburg.

[ Nebenjobs im Stellenmarkt suchen ]





22.03.2017 - Steuertipp: ZWEITJOB – doppelte Arbeit, doppelte Steuern?

Ob man als Küchenhilfe oder Aushilfskoch in einer Großküche jobbt oder in einem Restaurant oder Bar bedient: mehrere Millionen Deutsche haben mehr als eine Arbeit. Das vermeldete das Statistische Bundesamt. Demnach hatten rund fünf Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland neben ihrer Haupttätigkeit mindestens einen weiteren Nebenjob.
Wie ist es aber mit dem Arbeitsrecht und der Steuer? Wie wird der Minijob gesetzlich gesehen? Da nicht nur Donald Trump seine Steuererklärung abgeben muss, frag man sich auch als Nebenjobber, ob mehr Arbeit auch gleichzeitig mehr Steuern bedeutet. Und was ist mit dem Urlaubsanspruch und was passiert wenn man krank wird? Mit diesen Fragen hat sich auch RTLnext beschäftigt, mit der Wahrheit über Minijobs.



16.02.2017 - Rentner, Ruhestandsbeamte und der Minijob

Natürlich können auch Rentner oder Ruhestandsbeamte einen Minijob ausüben. Allerdings gilt zu beachten, dass je nach Leistungsart die bezogen wird, Zuverdienstgrenzen existieren. Wenn diese überschritten werden, kann es zu einer Kürzung oder sogar Wegfall der Leistung kommen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Leistungsträger auf und lassen sie sich beraten.


(Quelle:Minijobzentrale)



14.02.2017 - Fristlose Kündigung wegen Nebenjob unwirksam

Läuft ein (hauptberufliches) Arbeitsverhältnis ab, darf man sich kurz vor Ende bereits in einem Jobportal als Freiberufler listen lassen.

So geschehen bei einem Mitarbeiter einer Steuerkanzlei, dem fristlos gekündigt wurde, weil in seinem Profil bei einer Jobbörse "freiberuflich tätig" stand.
Das Arbeitsgericht hat aber entschieden, dass der Verdacht einer "Konkurrenztätigkeit" nicht vorliegt, da auch die Kanzlei als Arbeitgeber immer noch angegeben war.
Nur wer als Freiberufler aktiv nach außen Werbung treibt, wäre anders zu bewerten. Ebenso bei der aktiven Suche nach Mandanten. Die vorbereitende Tätigkeit für die spätere freiberufliche Tätigkeit alleine ist jedoch keine Konkurrenz - Kündigung unwirksam!



10.02.2017 - Nebenjob-Suche, auch wenn man nicht verkaufen kann

Jetzt weiß man als Nebenjobber ja, dass jeder Nebenjob mindestens 8,84€ (Mindestlohn) pro Stunde einbringt. Das wäre geklärt. Aber als was soll man denn nun arbeiten - und wo?

Der Minijob ist grundsätzlich die interessanteste Beschäftigungsform im Bereich "Nebenjobs" für Schüler oder Menschen mit bereits einer "hauptberuflichen" Tätigkeit. Warum? Der Miniijobber hat keine Sozialabgaben zu zahlen und genießt volle Rechte wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Urlaubsanspruch etc.
Besser geht es da nur noch dem Werkstudenten, der seinen Studentenjob fachbezogen ausübt und nur hälftigen Anteil in die Rentenkasse zahlt, dafür aber mehr als 450€ verdienen darf.

Welcher Job passt aber? Welche Nebenjobs gibt es? Und was, wenn man kein Verkaufstalent ist?
Fakt ist, dass Minijobs für Arbeitnehmer (Minijobber) interessanter sind als für den Arbeitgeber. Trotzdem interessant für Arbeitgeber, die nur eine feste Aushilfe für etwa 40h-50h pro Monat suchen. Auf Rechnung sollte man eher nicht arbeiten, außer man will gewerbetreibend sein, liebt die Steuerberechnung und hat mindestens 3 unterschiedliche Auftraggeber pro Jahr.
Wenn man nicht verkaufen kann, ist das nicht so schlimm, denn es gibt viele unterschiedliche Nebenjobs. Kreativität bei der Jobsuche ist gefragt! Nebenjobs gibt es viele und die Möglichkeiten sind schier unbegrenzt, richtig "suchen" und "stöbern" muss man natürlich schon. Zimmermädchen, Katalogmodel, Packer, Hilfskraft im Labor, auf einer Messe jobben, Gastronomie, Bars, Discos oder im Schuhladen oder im Kaufhaus- einfach ein paar Tage lang suchen und schon findet sich der passende Job. Und hoffentlich in Festanstellung!



05.02.2017 - Nebenjob Zeitungszusteller: Knochenbrüche, Wildschweine und brennende Mülltonnen

Es gibt die unterschiedlichsten Nebenjobs - und manche sind gar nicht so ungefährlich.
Wenn die Gehwege vereist sind und die Zeitungszusteller morgens Zeitungen austragen, kann es schon manchmal weh tun.Schürfwunden und auch mal ein Knochenbruch ist da neben einer Erkältung oder Grippe keine Seltenheit.

Als Minijobber ist man in seinem Nebenjob aber über den Arbeitgeber versichert - also gibt es auch im Krankheitsfall einen Lohn und die Unfallversicherung greift.
Kein Fall für eine Versicherung sind aber nächtliche unheimliche Überraschungen, so begegnet man als Zusteller früh morgens schon mal einer kleinen Horde Wildschweine auf einem Weinberg oder sieht in der Stadt die ein oder andere Mülltonne brennen. Alles keine Seltenheit.

Einigen Minijobbern gefällt auch der Nebenjob draußen an der frischen Luft so gut, dass sie den Nebenjob nun hauptberuflich ausführen. "Ich habe keinen Chef, der mir nachts hinterherläuft" sagt ein Zeitungszusteller aus Kostheim scherzhaft. Aber ohne Kondition geht nichts, am hat er für seine Strecke "fast zweieinhalb Stunden gebraucht." Und jetzt? "Mittlerweile laufe ich diese Strecke in 45 Minuten." (Quelle: Rhein Main Presse)




StudentenjobsStudentenjobsHeimarbeitHeimarbeit