Kategorien: Magazin

Arbeitgeber wissen zu wenig über Minijobs

Es gibt 7,4 Millionen Minijobber in Deutschland und trotzdem wissen viele Arbeitgeber nicht genau, was ein Minijob ist.

Wenn der Arbeitgeber eine Stellenanzeige aufgibt, muss er in den regulären Stellenbörsen die Frage beantworten “Teilzeit, Vollzeit oder Minijob?”. Leider ist vielen Arbeitgeber nicht klar, dass es sich bei allen 3 Begriffen um eine Festanstellung handelt.

Manche Firmen wollen Sozialabgaben sparen und vergeben Ihre Jobs mit dem Zusatz “auf Rechnung” oder “Honorarbasis” oder geben gleich “freiberuflich” an. Dafür braucht man aber ein Gewerbe und somit liegt keine Anstellung vor. Einem freiberuflichen (z.B.) Studenten 450 Euro auf Rechnung zu bezahlen und dies als Minijob zu bezeichnen ist schlichtweg falsch. Es bleibt dabei: Minjijob muss eine Anstellung sein. Freiberufliche Tätigkeiten (Honorar, Provision – oder alles andere auf Rechnung) sind eher keine typischen Nebenjobs (Gefahr: Scheinselbständigkeit).

Die besten allgemeinen Nebenjobs sind Minijobs bis 450 Euro pro Monat (auch kurzfristige Beschäftigungen sind Minijobs!), Gleitzonenjobs bis 850 Euro (ab 01.07.2019 bis 1300€) oder normale Arbeitsverhältnisse in Teilzeit ab 850 Euro (ab 01.07.2019 ab 1300€) .

Neueste Posts

2022 – Gesetzlicher Mindestlohn erhöht: 9,82€

Mindestlohn ist ein Thema für alle Arbeitnehmer, in der Praxis aber hauptsächlich interessant für Minijobber die nebenberuflich arbeiten. Der Mindestlohn…

Vor 2 Tagen

Der Job als Pflegehilfe – Voraussetzungen, Ausbildung und Verdienst

In der Pflege fehlen Fachkräfte. Dies kann für zahlreiche Pflegehilfen, die den Wunsch haben, die Ausbildung zur Pflegefachkraft zu machen,…

Vor 3 Tagen

Sozialversicherungsnummer: Wo finde ich meine Sozialversicherungsnummer?

Die Sozialversicherungsnummer und die Steueridentifikationsnummer sind bei jeder Lohnabrechnung notwendig und beim Arbeitgeber anzugeben. Die SV-Nummer wird auch als Rentenversicherungsnummer…

Vor 1 Monat

Wichtige Änderungen bei Minijobs ab 01. November 2021

Minijobs werden in 2 Kategorien unterteilt: 1. geringfügige Minijobs (besser bekannt unter "450 Euro Jobs") und 2. kurzfristige Minijobs Während…

Vor 2 Monaten

Die perfekte Bewerbung mit 50 Plus

Von der richtigen Wortwahl bis zur modernen Lebenslauf-Vorlage Es gibt viele gute Gründe, warum sich auch ältere Menschen beruflich neu…

Vor 2 Monaten

Frage bezüglich eines neuen Minijobs

Frage von Julia O. Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich meines neuen Minijobs. Ich habe in diesem Jahr 4.…

Vor 4 Monaten